Regenfälle: 27,1 Liter in 4 Stunden

In den Morgen- und Vormittagsstunden am Mittwoch (15.09.) zogen zeitweise starke Regenfälle über die Region hinweg. Zwischen 7.30 und 11.30 Uhr, also innerhalb von 4 Stunden, fielen 27,1 Liter Niederschlag pro Quadratmeter an der privaten Messstation Bocholt (Stadt) in der Nähe des Neuen Zentrum Stenern. An der Messstation Bocholt-Liedern am Wasserwerk (DWD) wurden 21,8 L/m² gemessen.